26. Göttinger Literaturherbst, Die Honigfabrik (in der Paulinerkirche)

Die Biene ist das Lieblingsinsekt der Deutschen. Zu Recht, denn ihre Fähigkeiten sind faszinierend – und wo sie ausstirbt, kann das gesamte Ökosystem zugrunde gehen. Jürgen Tautz, als Bienenexperte und -liebhaber international bekannt, war gemeinsam mit dem Imker Diedrich Steen auf Besichtigungstour im Bienenstock und hat seine Ergebnisse in seinem neuesten Buch "Die Honigfabrik. Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung" (Gütersloher Verlagshaus 2017) festgehalten. Was es mit den sexuellen Ausschweifungen einer Königin auf sich hat und welchen Plan Bienen mit großem Geschick und erstaunlichen Fähigkeiten im Team umsetzen – auch davon erzählt Tautz am 13. Oktober 2017 ab 19 Uhr in Vortrag und Gespräch mit Helmut Grubmüller (MPI für biophysikalische Chemie). Ein fundierter und vergnüglicher Abend zur offiziellen Eröffnung des 26. Göttinger Literaturherbstes. Vor der Veranstaltung werden einige Grußworte gesprochen.


Mehr