„Die Erforschung der Bienenwelt“ als englisches E-Book

Wie vermehrt sich ein Bienenvolk? Wie werden Waben gebaut? Wir wird das Bienennest geheizt und gekühlt? Wie teilen sich die Bienen die Aufgaben im Nest? Und was machen Honigbienen im Winter?


Für alle englischsprachigen HOBOS-Nutzer gibt es ab sofort „Die Erforschung der Bienenwelt. Neue Daten – neues Wissen“ des emeritierten Biologieprofessors an der Universität Würzburg und renommierten Bienenexperten Jürgen Tautz als kostenfreies E-Book auf www.hobos.de. Das 80-seitige Buch „Die Erforschung der Bienenwelt“ ist im Jahr 2015 in einer Zusammenarbeit mit der Audi Stiftung für Umwelt und Klett MINT entstanden. Vor einem Jahr ist aufgrund der großen Nachfrage bereits die dritte Auflage des Buches erschienen. Es stellt Ergebnisse aus der Bienenforschung vor, an denen häufig auch das von Prof. Tautz ins Leben gerufene Bienenprojekt HOneyBee Online Studies (HOBOS, www.hobos.de) beteiligt war. David C. Sandeman hat „Die Erforschung der Bienenwelt“ nun ins Englische übersetzt. Das Buch gliedert sich in die vier Kapitel „Vermehrung der Bienenvölker – das Schwärmen“, „Das neue Heim wird ausgestattet“, „Angenehmes Wohnen“ und „Die Zusammenarbeit der Bienen“. Das Werk richtet sich alle Bieneninteressierten. Die englische Übersetzung macht das Buch nun auch einer größeren Leserschaft zugänglich.

Zum kostenfreien Download: hier

Für das Betrachten des epub-Dateiformats wird eine Lesesoftware benötigt, die es aber als Freeware zum Herunterladen gib, z.B.: https://calibre-ebook.com/