HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Prof. Lutz Kasper (PH Schwäbisch Gmünd) entwickelt in Kooperation zu den HOBOS-Physik-Aktivitäten am M!ND-Center der Universität Würzburg (Prof. Thomas Trefzger) mit seinen Studierenden Lernblöcke für den Physikunterricht.

Die Antrittsvorlesung von Prof. Lutz Kasper an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd enthält eine Reihe von Stichworten, die für solche Lernblöcke in Frage kommen.

Block 1 (Physik): Aufbau von Komplex- und Linsenauge

© Autoren: Dr. Christian Fauser, Katharina Mondel, HOBOS-Team 2014

Thema Aufbau von Komplex- und Linsenauge
Zielgruppe Sekundarstufe 1 (7. Klasse) bzw. Sekundarstufe 2 (11. Klasse)
Zeitumfang 90 Minuten bzw. 45 Minuten
Kurzbeschreibung Nach einer kurzen Einführung über Bienen lernen die Schüler den Aufbau von Komplex- und Linsenauge sowie die Funktionsweise der einzelnen Bestandteile kennen.

Block 2 (Physik): Bildentstehung bei Linsen- und Komplexauge

© Autoren: Dr. Christian Fauser, Katharina Mondel, HOBOS-Team 2014

Thema Bildentstehung bei Linsen- und Komplexauge
Zielgruppe Sekundarstufe 1 (7. Klasse) bzw. Sekundarstufe 2 (11. Klasse)
Zeitumfang 90 bzw. 45 Minuten
Kurzbeschreibung „Warum stoßen Bienen, obwohl sie so schnell fliegen, dass wir sie nur verwischt sehen können, nicht zusammen?“ Zur Beantwortung dieser Fragestellung wird die Abbildung durch eine Sammellinse erarbeitet.

Block 3 (Physik): Farbspektrum und Farbwahrnehmung

© Autoren: Dr. Christian Fauser, Katharina Mondel, HOBOS-Team 2014

Thema Farbspektrum und Farbwahrnehmung
Zielgruppe Sekundarstufe 1 (7. Klasse) bzw. Sekundarstufe 2 (11. Klasse)
Zeitumfang 90 bzw. 45 Minuten
Kurzbeschreibung Die Schüler lernen die Spektralzerlegung des Lichts und die Farbaddition kennen, um der Frage nach dem Farbensehen der Bienen genauer auf den Grund gehen zu können.

Block 4 (Physik): Wie können sich Bienen orientieren?

© Autoren: Dr. Christian Fauser, Katharina Mondel, HOBOS-Team 2014

Thema Wie können sich Bienen orientieren?
Zielgruppe Sekundarstufe 1 (7. Klasse) bzw. Sekundarstufe 2 (11. Klasse)
Zeitumfang 90 bzw. 45 Minuten
Kurzbeschreibung Wie orientieren sich Bienen? Die Schüler lernen die Polarisation des Lichts und die damit verbundene Wahrnehmung der Bienen kennen.

Neueste Meldungen:

29.06.2016

Kolumne von Jürgen Tautz, Kurzes oder langes Leben – der BIEN beeinflusst dies entscheidend schon vor der Geburt der Honigbienen

Jede Biene beginnt ihr Leben als Embryo in einem Ei. Es schlüpft die Larve, die sich später verpuppt. Am Ende dieses...

18.06.2016

Bienenhirten: Gelungener Start im Kloster Maria Bildhausen

Das Kloster Maria Bildhausen ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern. Seit langem gibt es dort Wohn-...

Förderer, Sponsoren und Partner: