HOBOS HOneyBee Online Studies

Inhalt

Was halten Sie von HOBOS?
„Memmert lebt schon immer das, was man heute Social Corporate Responsibility nennt. In diesem Rahmen unterstützen wir natürlich gerne eine Bildungsinitiative, die wie HOBOS neue Formen des Lehrens und Lernens entwickelt.“ (Angelika Henneberg, Marketingleiterin von Memmert)

Familienfreundliches Surfen

HOBOS ist für Kinder und Jugendliche von fünf bis 17 Jahren geeignet. Das HOBOS-Angebot eignet sich neben dem Schulunterricht als sinnvolle und kostenfreie Freizeitbeschäftigung für die Kinder, führt sie spielerisch an die Wissenschaft heran und entlastet dabei die Eltern. HOBOS weckt sofort die Neugier (Was machen die Bienen nachts? Gibt es auch faule Bienen?) und motiviert so zur Beschäftigung mit der Lernplattform. Einblicke in die Welt der Bienen gibt es live für Kinder und Eltern über die verschiedenen Kameras. Kinder können über eigene Beobachtungen ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Eltern können über HOBOS ihr Wissen zur Natur zeitgerecht und anschaulich an ihre Kinder weitergeben. Die Kinder spricht das Lernen und Entdecken über das Internet-Medium und der Live-Gedanke an. Hier wird Internet sinnvoll mit Naturinhalten verknüpft. 

Schauen, forschen und lernen

Schüler am PC

Mit HOBOS ist fast alles machbar: Ein kurzer Besuch im Bienenvolk, wo mit technischen Geräten wie Webcams, Sensoren, Endoskopen und Wärmebildkameras das Leben im Bienenstock rund um die Uhr sichtbar wird. Diese Daten und alle im Zusammenhang ermittelten Werte (Wetterbeobachtungen, Vegetationsmessungen wie Messungen zum Wasserbedarf der Pflanzen), etc.) stehen nicht nur live, sondern auch offline jederzeit zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. HOBOS ermöglicht aber auch das Arbeiten an anspruchsvollen Langzeitprojekten, die Eigenständigkeit und forschendes Lernen fördern und bietet attraktive Themen für Facharbeiten.

Neueste Meldungen:

22.05.2016

Kolumne von Jürgen Tautz: Beobachtungsstöcke – Fenster in das Innenleben der Bienenvölker

Das Leben unserer Honigbienen spielt sich zum allergrößten Teil im Verborgenen ab. Am Eingang zu ihren natürlichen Behausungen,...

10.05.2016

HOBOS startet offiziell in Luxemburg

Das Bienenprojekt HOBOS von der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und das Luxemburger Centre SNJ Hollenfels arbeiten ab...

Förderer, Sponsoren und Partner: